Aufzeichnen von Tracks

Beim Aufzeichnen Trackunterbrüche vermeiden beim Biken (Etrex -Geräte) 

Für Mountainbiker lohnt sich, das Batteriegehäuse des GPS-Empfängers mit etwas Schaumstoff auszupolstern, damit bei harten Schlägen die Aufzeichnung nicht unterbrochen wird.
Bei den Geräten mit voller Sicht auf die Batterien (z.B. dem GPS76, eTrex, ...) kann das eleganter gelöst werden:
Die Batterien sind auf der einen Seite per Blechstreifen, auf der anderen per Feder gehalten. Neben der Feder sind 3-4mm Platz.
Dort vorsichtig einen kleinen Holzkeil rein stecken. Damit werden Schwingen in Längsrichtung
verhindert.
Um dann noch das Wackeln zu unterdrücken, eine dünne Scheibe Schaumgummi zwischen Akkus
und Deckel packen. Der Deckel geht dadurch stramm zu, aber es wackelt nichts mehr.


©2017 BIKE & SNOW | Klaus Stöhr | Kurzberg 16b | 87448 Waltenhofen | T. 08379 / 2119784 | info@bike-snow.de |