Traumtour Transalp

Der Vinschgau ist bekannt für guten Wein, guter Brotzeit und 300 Sonnentage im Jahr.
Wenn man also von Oberstdorf aus bei gutem Wetter startet ist man in drei Tagen im Engadin. Besondere Höhepunkte sind sicherlich die Schluchtgaleria Val D`Uina oder aber alternativ möglich die Fahrt  über den Pass da Costainas. Wer auf beide Attraktionen nicht verzichten will bleibt einen Tag länger im Engadin oder Vinschgau und startet eine Tagestour zu einer der beiden Sehenswürdigkeiten.
Im Vinschgau erwartet uns ein gigantischer Blick auf das Ortlermassiv und abgerundet wird diese Tour mit der Überquerung des Madritschjoches und des Eisjöchls.
Insgesamt erwarten uns ca. 12000 Höhenmeter und 352 Kilometer in 7 – 8  Tagen.


Tourverlauf:

Über die Allgäuer Alpen ins Lechquellengebirge               1550 Höhenmeter    48 Kilometer

Durch das Verwallgebirge                                               2100 Höhenmeter    46 Kilometer

Über die Silvretta in den Engadin                                   1300 Höhenmeter    43 Kilometer

Vom Engadin über die Sesvenna in den Vinschgau          1200 Höhenmeter    45 Kilometer
(Alternativ möglich über Pass da Costainas)

Über die Furkelhütte nach Innersulden                           2000 Höhenmeter    45 Kilometer

Übers Madritschjoch    nach Naturns                              1200 Höhenmeter   35 Kilometer

Von Naturns nach Meran                                               2600 Höhenmeter    90 Kilometer
(es bietet sich an am Eishof zu Übernachten, somit verlängert sich die Tour um einen Tag)





Preis der Tour:

999 € / Person ( Übernachtung mit Frühstück + Rücktransport nach Oberstdorf)

Nicht inbegriffen ist die Verpflegung


•    Kein Gepäcktransport
•    Max 7 Personen





©2017 BIKE & SNOW | Klaus Stöhr | Kurzberg 16b | 87448 Waltenhofen | T. 08379 / 2119784 | info@bike-snow.de |