Alpseenrunde

Start und Zielpunkt dieser Tour ist die Mittagstation in Immenstadt.

Der erste Abschnitt dieser Tour dient dem Einrollen entlang des kleinen und großen Alpsees. Der erste Anstieg beginnt in Osterdorf, wo uns das kleine Asphaltsträsschen zur Semmelalp bringt.
...herrliche Ausblicke auf den Großen Alpsee, die Salmaser und Thaler Höh begleiten uns nunmehr auf der immer weiter ansteigenden Rundtour. Vorbei an der Unteren und Oberen Kalle, der Starkatsgund und dem Naturfreundehaus erreichen wir hier den höchsten Punkt der Tour. Hier empfiehlt sich auch eine Rast einzulegen.
Die erste längere Abfahrt bringt uns zum Abzweig in Richtung Mittag Bergstation, danach erfolgt ein langer und steiler Anstieg auf ca. 1350 Meter.
Über das Bärenköpfle, der Vorderen Krumbach Alpe und Alpe Dürrehorn geht es zur Gunzesrieder Säge, der zweiten längeren Abfahrt. Talauswärts bringt uns der Weg  zurück über Ettensberg, Schwanden und Altmummen zur Ausgangspunkt dieser wunderschönen Tour.
Grosser Alpsee
Grosser Alpsee

GPS-Daten


 © Magic Maps | magicmaps.de
Die Tour-Daten im Überblick
Kondition
Fahrtechnik
Streckenlänge 49.7 km
Höhendifferenz 1572 m
Höchster Punkt 1440 m
Tiefster Punkt 744 m
Fahrzeit ca. 04:10 h
GPS-Download gpx-Download
©2017 BIKE & SNOW | Klaus Stöhr | Kurzberg 16b | 87448 Waltenhofen | T. 08379 / 2119784 | info@bike-snow.de |